Studium in Niederösterreich

Allgemeines zum Land Niederösterreich

Niederösterreich ist mit rund 1,6 Millionen EinwohnerInnen Österreichs größtes Bundesland und historisches Kernland. Da es im Nord-Osten liegt, grenzt es an Tschechien und die Slowakei und umschließt Wien. Kulturelle Zentren und Anziehungspunkte für BesucherInnen sind die oft gut erhaltenen und zahlreichen Klöster und Schlösser in Niederösterreich. Außerdem werden die Wiener Alpen gerne für einen Tagesausflug besucht und Ferien auf dem Bauernhof sind ein viel genutztes Angebot in Niederösterreich.

Studieren in Niederösterreich

Wer in Niederösterreich studieren möchte, hat eine große Auswahl an Fachhochschulen und privaten Unis. Die Donauuniversität in Krems hat sich auf das berufsbegleitende Studium spezialisiert, während andere Hochschulen Bachelor-  und Masterstudien in Vollzeit anbieten. Die Angebote reichen von Design bis hin zu Medizin und Gesundheit. Zu den Städten, in denen studiert werden kann, gehören Krems, St. Pölten und die Wiener Neustadt. Egal, wo in Niederösterreich du studierst, Wien ist immer schnell für einen Ausflug zu erreichen.

Hochschulen in Niederösterreich

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.