Wirtschaftsingenieurwesen

  • Kurzprofil
  • Inhalte
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Studiengänge
  • Kontakt

Wirtschaftsingenieurwesen am MCI | Der Unternehmerischen Hochschule®

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WING) in Vollzeit- und berufsbegleitender Form besteht aus ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten. Er vermittelt auf interdisziplinäre Weise Kenntnisse in technisch-naturwissenschaftlichen Fächern sowie wirtschaftliches Know-how, Social- und Soft Skills und Praxiserfahrung. Komplexe Problemstellungen an der Schnittstelle von Produktion und Management werden erfasst und analysiert.

 

Der zukunftsorientierte Studiengang richtet sich an Menschen, die sich für die Schnittstelle von Technik und Wirtschaft in internationalen oder heimischen Unternehmen interessieren. Technologielösungen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu analysieren, begeistert sie besonders. Ziel ist, in komplexen Wirtschaftsprozessen mitwirken zu können und dabei den Überblick zu bewahren.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Wirtschaftsingenieurwesen am MCI | Der Unternehmerischen Hochschule®: Module im Überblick

Fach %
Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen 30%
Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen 20%
Produktionstechnik & Management 16%
Berufspraktikum / Bachelorarbeiten / Forschung & Entwicklung 16%
General Management 11%
Schlüsselkompetenzen / Englisch 7%

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Wirtschaftsingenieurwesen am MCI | Der Unternehmerischen Hochschule®: Karriere

Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen sind mit ihrer technischen Prägung in sehr vielen Bereichen einsetzbar. Fach- und Führungsfunktionen im internationalen Umfeld sind daher keine Seltenheit. Vielfältige Einsatzbereiche ergeben sich insbesondere in folgenden Bereichen:

 

  • Qualitätsmanagement
  • Supply Chain Management
  • Innovationsmanagement
  • Projektmanagement
  • technischer Einkauf
  • Vertrieb
  • Marketing
  • einschlägige Beratungstätigkeiten

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Wirtschaftsingenieurwesen am MCI | Der Unternehmerischen Hochschule®: Zulassung

Bewerbungen zum Studium werden laufend entgegengenommen. Die vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen werden online eingereicht. Bewerbungen für mehrere Studiengänge am MCI parallel sind möglich und willkommen, sofern die Motivation zu den gewählten Studien schlüssig dargelegt werden kann. In diesem Fall ist die endgültige Studienwahl im Anschluss an die durchlaufenen Aufnahmeverfahren zu treffen.

 

Voraussetzungen

Zum Studium grundsätzlich zugelassen sind
 

  • Personen mit Hochschulreife (Matura bzw. Abitur, einschlägige Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung etc.)
  • Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation (z.B. Lehr-, Fach- oder Werkmeisterschulabschluss, deutsche Fachhochschulreife etc.) und Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik.

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Wirtschaftsingenieurwesen - Impressionen vom Bachelorstudium



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

MCI | Die Unternehmerische Hochschule®


Studienorte: MCI Management Center Innsbruck - Internationale Hochschule GmbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck
Österreich
Tirol
T   +43 512 2070
E   beratung@mci.edu

« zurück: Bachelorstudiengänge

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_MCI_STG_Bachelor_Wirtschaftsingenieurwesen.jpg

Fakten zum Bachelor

Studienort

Innsbruck

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienformen

Vollzeit

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: 363 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: 12 500 EUR / Jahr

berufsbegleitend

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: 363 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: 12 500 EUR / Jahr

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.