Pflege & Digitalisierung (B.A.)

  • Kurzprofil
  • Studienverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Pflege & Digitalisierung (B.A.)

Mit dem zunehmenden Einsatz digitaler Technologien werden sich Arbeitsabläufe und Tätigkeitsfelder in der Pflege stark verändern. Das berufsbegleitende Studium „Pflege & Digitalisierung“ bereitet Pflegefachkräfte gezielt darauf vor und befähigt sie, den digitalen Wandel in der Praxis mitzugestalten. Dazu vermittelt das Studium sowohl pflegespezifisches Know-how als auch Digitalkompetenz.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Studienverlauf

Informationen zum Studienverlauf finden Sie auf unserer Webseite.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Karriere

Das Studium qualifiziert Sie u.a. für folgende Aufgaben:
 

  • Steuerung (digitalisierter) klinischer Prozesse
  • Anwendung von Methoden der kollegialen Beratung zur Lösung von fachlichen Fragen und Problemen
  • Psychologische Gesprächsführung zur Beratung von Patienten, Pflegebedürftigen, Bewohnern und Angehörigen
  • Vermittlung von Lerninhalten im Pflegebereich zur Aus- und Weiterbildung von Personal im Gesundheitswesen unter Berücksichtigung von digitalen Tools
  • Begleitung des digitalen Changemanagements (Identifizierung von Bedarfen, Anleitung von Mitarbeitenden)
  • Tätigkeit im Fallmanagement bzw. als Primärpflegefachkraft im Primary-Nursing-Ansatz oder als Pflegeberater
  • Qualitätsmanagement für Stationen bzw. Wohnbereiche (Stations- und Wohnbereichsleitung)

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Zulassung

Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung (z.B. abgeschlossene Ausbildung – entweder mit dreijähriger Berufserfahrung oder mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung)

und zum Zeitpunkt der Aufnahme des Studiums einen der folgenden Nachweise:


a) abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- undKinderkrankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder zur/zum Pflegefachfrau/-mann


oder


b) rechtsgültiger Ausbildungsvertrag und Nachweis des erfolgreich abgeschlossenen 1. Ausbildungsjahres (z.B. Jahreszeugnis) in einem der unter a) genannten Berufe sowie ein Kooperationsvertrag mit einem Kooperationspartner der FOM*


oder


c) rechtsgültiger Ausbildungsvertrag und Nachweis des erfolgreich abgeschlossenen 1. Ausbildungsjahres (z.B. Jahreszeugnis) in einem der unter a) genannten Berufe sowie ggf. Einstufungsprüfung (mündliches Gespräch)*


und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat.
Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Übersicht der Bachelorstudiengänge - FOM Hochschule für Oekonomie & Management



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management


Studienorte: Essen
Herkulesstr. 32
45127 Essen
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
T   +49 800 1 959595
E   studienberatung@fom.de

« zurück: Bachelorstudiengänge

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_FOM.jpg

Fakten zum Bachelor

Studienort

Essen

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit, Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Abschluss

Bachelor of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

berufsbegleitend

7 Semester Studienzeit

Kosten EU: 9150 EUR / Gesamtkosten

Kosten Nicht-EU: keine Angaben