Medizin-, Gesundheits- und Sporttechnologie

  • Kurzprofil
  • Studienverlauf
  • Karriere und Zukunft
  • Zulassungsbedingungen
  • Studiengänge
  • Kontakt

Das Bachelorstudium Medizin-, Gesundheits- und Sporttechnologie ist ein Vollzeitstudium und richtet sich an Personen mit technisch-ingenieurwissenschaftlichem Interesse. Umfangreiche Projektarbeiten, ein Berufspraktikum und Vortragende aus der Industrie, Wirtschaft und Forschung garantieren eine praxisnahe Ausbildung am letzten Stand des Wissens.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Fach

Mathematik & naturwissenschaftliche Grundlagen  11%Ingenieurswissenschaften  20%
Grundlagen der Medizin & (Medizin-)Informatik  16%
Grundlagen der Medizin- & Sportgerätetechnik  14%
Studienzweigfächer  11%
Wirtschaft, Management & Schlüsselkompetenzen  8%
Praxis & Bachelorarbeit  19%

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Ein Studium am MCI stellt eine Investition in eine erfolgreiche Zukunft dar. Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und die praxisnahe Ausrichtung aller Studiengänge sind MCI-Absolventinnen und Absolventen am Arbeitsmarkt besonders gefragt.

Vielfältige Einsatzbereiche ergeben sich insbesondere in folgenden Bereichen:

    - Planung und Entwicklung von medizintechnischen Produkten
    - Planung und Entwicklung von sporttechnischen Produkten
    - Software Engineering
    - Technisches Produkt- und Qualitätsmanagement
    - Projektmanagement
    - Produktionstechnik
    - Forschung und Entwicklung

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Bewerbungen zum Studium werden laufend entgegengenommen. Die vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen werden online eingereicht. Bewerbungen für mehrere Studiengänge am MCI parallel sind möglich und willkommen, sofern die Motivation zu den gewählten Studien schlüssig dargelegt werden kann. In diesem Fall ist die endgültige Studienwahl im Anschluss an die durchlaufenen Aufnahmeverfahren zu treffen.
Zum Studium grundsätzlich zugelassen sind:

 

    - Personen mit Hochschulreife (z.B. Matura, einschlägige Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung etc.).
    - Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation, sofern außerdem eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:
        erfolgreicher Abschluss einer einschlägigen, berufsbildenden mittleren Schule oder
        erfolgreicher Abschluss einer dualen Ausbildung in einschlägigen Lehrberufen.

 

Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und Personen mit deutscher Fachhochschulreife haben zur Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen weiters Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch (Stufe I), Mathematik (Stufe II) und Physik (Stufe I) abzulegen. Das Niveau der Prüfungen entspricht jenem der Studienberechtigungsprüfung für industrietechnische Studienrichtungsgruppen.

 

Personen im letzten Schuljahr können sich bereits vor der Matura mit dem letzten aktuellen Zeugnis auf einen Studienplatz bewerben. Das Reifeprüfungszeugnis muss bei bestandenem Aufnahmeverfahren bis zu Studienbeginn nachgereicht werden.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

MCI | Die Unternehmerische Hochschule®


Studienorte: MCI Management Center Innsbruck - Internationale Hochschule GmbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck
Österreich
Tirol
T   +43 512 2070
E   beratung@mci.edu

« zurück: Bachelorstudiengänge

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_210301_sporttechn-titelbild_1920x856.jpg

Fakten zum Bachelor

Studienort

Innsbruck

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Medizin und Gesundheit

Abschluss

Bachelor of Science in Engineering

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Wintersemester - Oktober 2021

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: 363 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: 12500 EUR / Jahr

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.