Maritime Technik

  • Kurzprofil
  • Inhalte
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Maritime Technik an der NHL Stenden University of Applied Sciences

Für alle, die sich für Schifffahrt und Konstruktionen interessieren, ist Maritime Technik ein interessanter Studiengang mit guten Zukunftschancen. Innerhalb von vier Jahren lernen Studierende alle wichtigen Bestandteile zur Planung eines Schiffes kennen und beschäftigen sich mit den Aspekten der Technik an Bord, sowie der Vermarktung eines Entwurfes. Zahlreiche praktische Projekte unterstützen die Studierenden im Lernprozess und der Vorbereitung auf ihren zukünftigen Beruf.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Maritime Technik an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Inhalte

1. Jahr

Projekt 'Rumpfentwurf'
Gemeinsam mit einem Team entwirfst du die Form eines Schiffrumpfs. Anhand dieses Entwurfs baust du dein eigenes Schiffsmodell in der Werkstatt der NHL Stenden. Um herauszufinden, welches Team den besten Entwurf angefertigt hat, testet ihr die Modelle anhand eines Widerstandstests.
Du kannst aus verschiedenen Betriebsprojekten wählen. Unternehmen aus verschiedenen Branchen (Offshore, Jacht-, Schiffs- und Wasserbau) bieten Projekte für Studierende an. Du arbeitest zusammen mit Studierenden anderer technischer Ausbildungen.

Praktikum/Kurs auf Terschelling
Du fährst eine Woche nach Terschelling. In Gruppen arbeitest du in den Praktikumsräumen uns Simulatoren des MIWB an verschiedenen Projekten.

 

2. Jahr

Im Auftrag einer Reederei entwirfst du ein großes Containerschiff. Du präsentierst dem Reeder das Schiff so, wie du es in der Wirtschaft auch tun würdest, inklusive der gesamten erforderlichen Dokumentation.

Arbeitspraktikum
Das Praktikum findet in einem maritimen Unternehmen statt, beispielsweise auf einer Werft. Dieses Praktikum soll Einblicke in die beruflichen Tätigkeiten vermitteln. Arbeiten sind zum Beispiel schweißen und montieren.

Entwurfsprojekt 'Segeljacht'
Bei diesem Projekt bist du in den gesamten Prozess für den Entwurf einer Segeljacht involviert. Bei diesem Entwurfsprojekt spielen neben Kreativität und Ästhetik auch Kenntnisse über Stabilität, Widerstand, Antrieb, Konstruktion und Stärke eine wichtige Rolle.

 

3. Jahr

Verwaltungspraktikum
Du absolvierst ein Praktikum bei einem Unternehmen deiner Wahl. Bei diesem Praktikum setzt du deine erworbenen technischen und theoretischen Kenntnisse in die Praxis um. Dabei kann es sich um den Entwurf, die Berechnung, das Zeichnen oder die Wartung von maritimen Objekten handeln, wie etwa: • (Handels-)Schiffe • Baggerschiffe • Segel- und Motorjachten • Offshore-Schiffe

Projekt 'Basic Engineering'
Dieses Projekt ist die Fortsetzung des Projektes 'Detail Engineering''. Du erstellst nun einen Konstruktionsplan. Die Schlussprodukte sind Konstruktionszeichnungen und ein technisches Konstruktionsdossier. Diese werden einem Klassifizierungsbüro zur Überprüfung vorgelegt.

 

4. Jahr

Spezialbereiche/Minor-Fächer
Du rundest dein Studium mit einem Schlussauftrag ab, für den du ein halbes Jahr Zeit hast. Der Auftrag wird bei einem Unternehmen aus der Branche, die du als Spezialbereich gewählt hast, ausgeführt, und du bewirbst dich bei der Firma, bei der du dein Studium abschließen möchtest. Gemeinsam mit dieser Firma wird ein Abschlussauftrag erarbeitet. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Entwurfs- oder Forschungsauftrag handeln.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Maritime Technik an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Karriere

Die Chancen auf eine Anstellung sind sehr gut. In den nächsten Jahren gehen viele Mitarbeiter/-innen im maritimen Sektor in Rente, wodurch die Nachfrage nach qualifizierten Spezialisten und auch Generalisten weiterhin groß ist. Die Einstiegsgehälter von Absolventen/-innen in diesem Sektor sind hoch verglichen mit anderen Sektoren! (Quelle: Keuzegids hbo 2020). Es gibt genügend Stellenangebote in verschiedenen Funktionen, sowohl in den Niederlanden als auch in anderen Ländern:

  • Designer*in
  • Konstrukteur*in
  • Surveyor
  • Projektmanager*in

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Maritime Technik an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Zulassung

Deutsche Bewerber*innen müssen für ein Studium an der NHL Stenden die Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Zusätzlich empfiehlt der Studiengang die Fächer Mathematik und Physik belegt zu haben. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Übersicht der Bachelorstudiengänge - NHL Stenden University of Applied Sciences



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Studienorte: Leeuwarden
Rengerslaan 8
8900CG Leeuwarden
Niederlande
Friesland
T   +31 610 940 747
E   deutschland@nhlstenden.com

« zurück: Bachelorstudiengänge

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_B Maritime Technik (1).jpg

Fakten zum Bachelor

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Niederländisch

Studienbeginn

Wintersemester - September

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2168 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8350 EUR / Jahr

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.