Management & Digital Business

  • Kurzprofil
  • Studieninhalte
  • Karriere und Zukunft
  • Zulassungsbedingungen
  • Impressionen
  • Studiengänge
  • Kooperationen
  • Info-VA & Kontakt Studiengang
  • Kontakt

Management & Digital Business an der Fachhochschule St. Pölten

Das Bachelorstudium bereitet Sie auf eine Management-Karriere in nationalen und internationalen Unternehmen vor. Durch die Verknüpfung wirtschaftlicher und digitaler Inhalte ergeben sich vielfältige Jobchancen. Umfassendes und vernetztes Wissen, gelebte Internationalität zur Stärkung der englischen Sprachkompetenz sowie ein hoher Praxisbezug durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen legen die Grundlage für Ihre Karriere als Manager*in.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Management & Digital Business an der Fachhochschule St. Pölten

Das Grundlagenstudium vermittelt Ihnen Know-how in den Bereichen Wirtschaft, Recht, IT, Projektmanagement sowie digitale Kompetenzen. Im Vertiefungsstudium befassen Sie sich mit den Schwerpunkten Entrepreneurship (z.B. Startup-Management) und Leadership und setzen Ihr erworbenes Wissen in einem Unternehmensprojekt um. Zusätzlich wählen Sie zwei der folgenden wirtschaftlichen Vertiefungen:
E-Commerce: Das Modul bereitet Sie auf eine Tätigkeit in der digitalen Vermarktung (z. B. Aufbau/Betreuung eines Online-Shops) vor. Die Bandbreite reicht von Webshop-Systemen, Content Management, Analyse, Suchmaschinen bis zu User Experience.
Controlling & Finance: Das Modul legt die Grundlagen für Aufgaben im Controlling. Der Fokus liegt auf der Nutzung digitaler Instrumente in der finanziellen, operativen und strategischen Unternehmenssteuerung.
Personalmanagement: Das Modul ermöglicht Ihnen eine Tätigkeit in Personalabteilungen (z. B. Recruiting oder Personalentwicklung). Zusätzlich werden Sie auf Führungsverantwortung als Manager*in vorbereitet. Change Management im Umfeld der digitalen Transformation ist ein Teil des Moduls. 
Die englischen Sprachkompetenzen werden vernetzt in den fachlichen Lehrveranstaltungen vermittelt. Es besteht auch die Möglichkeit das Berufspraktikum sowie ein Semester im Ausland zu absolvieren. Zusätzlich stärkt der Studiengang Ihre Präsentationskompetenz und fördert Ihre analytischen Fähigkeiten und Kreativität.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Management & Digital Business an der Fachhochschule St. Pölten

Eine fundierte wirtschaftliche und praxisorientierte Ausbildung verschafft Ihnen die Voraussetzungen für einen beruflichen
Einstieg als Nachwuchsführungskraft. Die vernetzten wirtschaftlichen und digitalen Kompetenzen ermöglichen Ihnen, in nationalen und international tätigen Unternehmen vielfältiger Branchen (Banken, Handel inkl. Online-Shop, Tourismus, Pharma etc.) Management-Funktionen zu übernehmen. Zusätzlich profitieren Sie als Absolvent*in von den vermittelten Fähigkeiten der Präsentation, Analyse und Kreativität. Ein enger Kontakt mit Unternehmen während des Studiums erleichtert Ihnen den Berufseinstieg.

Berufs- und Tätigkeitsfelder (Auswahl)
Einstieg im Management in Fachabteilungen wie E-Commerce, Controlling oder Personalmanagement
Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle (Business Development, Innovation Manager, Digital Business Manager)
Projektleitung und -management
Gründung eines eigenen Start-up Unternehmens


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Management & Digital Business an der Fachhochschule St. Pölten

Fachliche Voraussetzung zum Bachelorstudiengang

1) Allgemeine Universitätsreife

wird nachgewiesen durch:

  • eine österreichische Reifeprüfung (AHS, BHS, Berufsreifeprüfung, nostrifiziertes Zeugnis) oder
  • eine Studienberechtigungsprüfung für die relevante Studienrichtung oder
  • ein gleichwertiges ausländisches Zeugnis (Reifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung) oder
  • ein International Baccalaureat (IB) Diploma oder Europäisches Abiturzeugnis oder
  • ein Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

2) Einschlägige berufliche Qualifikation (Lehre, BMS) mit Zusatzprüfungen

Voraussetzung ist die Absolvierung eines fachlich einschlägigen Lehrberufs oder einer entsprechenden berufsbildenden mittleren Schule bzw. der Nachweis sonstiger facheinschlägiger Berufspraxis sowie die Ablegung der angegebenen Zusatzprüfungen. Die Überprüfung der Facheinschlägigkeit sowie die Festlegung der erforderlichen Zusatzprüfungen erfolgt durch die Studiengangsleitung.

Studienberechtigungsprüfung

Die allgemeine Universitätsreife kann auch mit einem für den jeweiligen FH-Studiengang in Frage kommenden Studienberechtigungsprüfungszeugnis einer Universität, Fachhochschule oder einer pädagogischen Hochschule nachgewiesen werden. Planen Sie eine Studienberechtigungsprüfung einer bestimmten Studiengruppe abzulegen, um anschließend an der Fachhochschule St. Pölten zu studieren, setzen Sie sich bitte vorab mit dem jeweiligen Studiengangssekretariat in Verbindung.

Studiengruppen der Studienberechtigungsprüfung:

• Sozialwissenschaften

• Wirtschaftswissenschaften

Pflichtfächer: Deutsch (Aufsatz), Mathematik 1, Englisch 2

Gleichwertiges ausländisches Zeugnis

Durch Vorlage eines ausländischen Zeugnisses, das einem der genannten österreichischen Zeugnisse auf Grund einer völkerrechtlichen Vereinbarung, einer Nostrifizierung oder der Entscheidung der jeweiligen FH-Studiengangsleitung im Einzelfall gleichwertig ist, kann die allgemeine Universitätsreife ebenso nachgewiesen werden.

Wichtiger Hinweis für BewerberInnen mit nicht-österreichischen Reifeprüfungszeugnissen

Abschluss eines mindestens 3-jährigen Studiums

Eine Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung stellt einen Nachweis über die allgemeine Universitätsreife im Sinne des § 4 Abs. 5 Z 4 FHStG dar. 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Management & Digital Business - Impressionen vom Bachelorstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Management & Digital Business an der Fachhochschule St. Pölten

Beim Unternehmensprojekt können Sie Ihr theoretisch erworbenes Wissen praktisch umsetzen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit vielfältigen Kooperationspartner*innen mit Schwerpunkt E-Commerce, Personalmanagement sowie Controlling & Finance ermöglicht Ihnen einen Einblick in die (inter)nationale Unternehmenslandschaft.

  • Falkensteiner Hotels
  • Leiner/ Kika
  • Bellaflora
  • TUI Austria
  • McDonald’s

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Management & Digital Business an der Fachhochschule St. Pölten

bachelor.day 2021

Informieren Sie sich virtuell über unsere Bachelor Studiengänge und holen Sie sich alle Informationen zu Ihrem Wunschstudiengang auf einem Blick. Studiengangsleiter*innen, Dozent*innen, Studierende und Mitarbeiter*innen geben Einblicke und beantworten Ihre Fragen.
Mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.fhstp.ac.at/de/newsroom/events/bachelor-day-2021


open.day 2022

Die größte Informationsveranstaltung unserer Hochschule gewährt Einblick in das gesamte Studienangebot (Bachelor, Master und Weiterbildung). Studiengangsleiter*innen, Dozent*innen, Studierende und Mitarbeiter*innen beantworten Ihre Fragen.
Mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.fhstp.ac.at/de/newsroom/events/open-day-2022


Kontakt:
Campus und Study Center
T: +43 2742 313 228 – 333
Ecsc@fhstp.ac.at


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

Fachhochschule St. Pölten


Studienorte: St. Pölten
Campus-Platz 1
A-3100 St. Pölten
Österreich
Niederösterreich
T   +43 274 313 228-200
E   csc@fhstp.ac.at

« zurück: Info-VA & Kontakt Studiengang

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_BA_Management & Digital Business 2.jpg

Fakten zum Bachelor

Studienort

St. Pölten

Fachrichtung

Informations- und Telekommunikationstechnik, Medien, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Arts in Business (BA)

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: 363,36 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: 1500 EUR / Semester