Leisure and Events Management

  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Bachelor Leisure and Events Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences

Der Studiengang Leisure and Events Management dreht sich um die internationale Welt der Freizeitindustrie. Dies involviert Erholung, Tourismus, Sport und Events. Des Weiteren sind betriebswissenschaftliche Aspekte in das Management Studium integriert. Studierende nehmen an Exkursionen teil, um einen realistischen Eindruck von der Freizeitwirtschaft zu erhalten und sich mit Wahlfächern zu spezialisieren. Mithilfe von Unterricht in kleinen Lerngruppen und praxiserfahrenen Tutor*innen, werden Studierende an der NHL Stenden in den Niederlanden bestens auf Ihren zukünftigen verantwortungsvollen Beruf vorbereitet. Viel Praxis und verschiedene Angebote für Auslandsaufenthalte ermöglichen ein Sprungbrett zur internationalen Karriere.

 

Bachelor und Master an der NHL Stenden

Wenn du nach deinem Bachelor in Leisure und Events Management an der NHL Stenden bleibst und den Master International Leisure and Tourism Studies anschließt, profitierst du von optimal aufeinander abgestimmten Studieninhalten und einem reibungslosen Ablauf deines Studiums.

Studierende des Fast Track-Bachelors (drei statt vier Jahre Studienzeit, zugänglich für Abiturienten) können an der NHL Stenden in nur vier Jahren sowohl den Bachelor- als auch den Master-Abschlus erreichen!

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Bachelor Leisure and Events Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Aufbau

1. Jahr: 

Einführung in die Freizeitwirtschaft

 

Im ersten Semester startest du deine Erkundungsreise. Du füllst deinen Rucksack direkt mit den Grundelementen, wie dem Wissen über Freizeittheorien, Trends und Entwicklungen in der Branche. Natürlich lernst du auch Leisure & Events-Firmen kennen: bei Inspirationsseminaren, Praxisaufträgen und Exkursionen zu Branchengrößen wie dem Freiluftmuseum Arnheim, dem Museum für Bild und Ton, Walibi oder Efteling. Du gehst auf „urban safari“ und testest deine organisatorischen Fähigkeiten bei einem Eventgame.

 

Im zweiten Semester bestimmst du stärker deinen eigenen Weg. Du machst dich selbständig und lernst dabei was Unternehmertum bedeutet. Es ist an dir, ob du ein Produkt oder eine Dienstleistung auf den Markt bringst oder zum Beispiel ein Event organisierst. Am Ende dieses Semesters wirst du ehrenamtlich für einen unserer Partner arbeiten, wie das Hello Festival in Emmen, die TT in Assen oder Oerol auf Terschelling.

 

2. Jahr: 

Inhaltliche Vertiefung 

 

In deinem zweiten Jahr wirst du die Freizeitindustrie von einem taktischen Standpunkt aus studieren. Du wirst beauftragt eine Veranstaltung oder ein Projekt für einen Auftraggeber aus deinem zukünftigen Arbeitsfeld auszuführen. Zudem nimmst du an einer Exkursion teil, um von Gründern und Designern von Erlebnispark zu lernen. Im theoretischen Teil liegt der Schwerpunkt auf Projektmanagement, Imagineering, Konzeptentwicklung und Forschung. Damit du praktische Erfahrungen sammeln kannst, wirst du ein halbes Jahre lang, einen Tag pro Woche, ein Praktikum in einem Betrieb der Freizeitindustrie machen.

 

 

3. Jahr: 

Spezialisierung und Auslandaufenthalt 

 

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf strategischem Management. Du beschäftigst dich mit einem Forschungsthema und verfasst eine wissenschaftliche Arbeit in einem Unternehmen in deinem zukünftigen Arbeitsfeld. Du entwickelst deine Sicht auf das Gebiet und arbeiten an Themen wie Placemaking und Event Policy Darüber hinaus spezialisierst du dich in einem Bereich deiner Wahl. Du kannst bei Leisure & Events Management aus drei verschiedenen Spezialisierungsprofilen wählen. Durch die Wahl eines bestimmten Sektors, werden deine Karrieremöglichkeiten in diesem Bereich erweitert. Wenn du dich für eine Spezialisierung entscheidest, entfaltest du während der letzten eineinhalb Studienjahre dein Wissen in diesem Bereich. Das bedeutet, dass du zwei Minoren, dein Praktikum und deine Bachelorarbeit an den Sektor deiner Wahl koppeln kannst. Du hast die Wahl aus folgenden Bereichen:

  • Event Management
  • Sport Management
  • Kunst & Kultur Management

 

Es ist auch möglich um einen Austausch mit einer der vielen Partnerhochschulen zu machen oder an der Grand Tour teilzunehmen

 

Im 4. Studienjahr schließen die Studierenden ihr Studium mit einem Praktikum in den Niederlanden oder einem internationalen Standort und dem Schreiben ihrer Bachelorarbeit ab.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Bachelor Leisure and Events Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Karriere

Durch die Vielseitigkeit des Sektors haben Absolvent*innen ein breites Arbeitsfeld in denen sie tätig werden können. Die Spezialisierung ist nicht zwingend ausschlaggebend für die spätere Funktion und den Sektor. Der Abschluss des Studienganges Leisure and Event Management ermöglicht den Einstieg in die Event-, Sport, Tourismus-, sowie die Kunstbranche. Als Expert*in für nachhaltige Produktentwicklung innerhalb der Freizeitindustrie können Absolvent*innen beispielswese als Projekt-, Programm-, Marketing- oder Kommunikationsmanager*in in verschiedensten Unternehmen der Branche arbeiten.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Bachelor Leisure and Events Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Zulassung

Um zugelassen werden zu können, müssen deutsche Bewerbernde die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife besitzen. Unter gewissen Umständen können vorherige Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Bewerbernde die 21 Jahre oder älter sind und nicht mindestens die Fachhochschulreife vorweisen können, haben die Möglichkeit, an einem Zulassungstest (Colloquium doctum) teilzunehmen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Übersicht der Bachelorstudiengänge - NHL Stenden University of Applied Sciences



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Studienorte: Leeuwarden
Rengerslaan 8-10
8917 DD Leeuwarden
Niederlande
Friesland
T   +31 58 244 1155
E   studentinfo@nhlstenden.com

« zurück: Bachelorstudiengänge

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_B Leisure and Events Management.jpg

Fakten zum Bachelor

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Arts

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2209 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8495 EUR / Jahr