International Logistics Management

  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Bachelor International Logistics Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences

Im Studiengang  International Logistics Management werden alle wichtigen Aspekte der Produktherstellung vermittelt. Das involviert den Einkauf, die Verarbeitung von Rohstoffen, die Lagerung, die Vermarktung, sowie den Verkauf. Mithilfe von Unterricht in kleinen Lerngruppen und praxiserfahrenen Tutor*innen werden Studierende an der NHL Stenden in den Niederlanden bestens auf ihren zukünftigen verantwortungsvollen Beruf vorbereitet. Viel Praxis und verschiedene Angebote für Auslandsaufenthalte ermöglichen ein Sprungbrett zur internationalen Karriere. Lösungsorientiertes Denken und Organisieren von komplexen Abläufen sind Kernkompetenzen, die Studierende in dem vierjährigen Studiengang erlernen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Bachelor International Logistics Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Inhalte

1. Jahr: 

Einführung in die Industrie 

 

In der Einführungsphase lernst du deinen zukünftigen Beruf kennen. Du arbeitest mit Studenten an Projekten wie der Gründung eines Unternehmens, der Beratung bei der Lieferung von Waren oder der Optimierung von Prozessen. Pro Modul werden dir ein oder zwei Hauptkurse angeboten. Diese Kurse bilden die Grundlage, um logistische Probleme während und nach dem Training lösen und beantworten zu können. Du wirst unterrichtet in Fächern wie:

  • Lieferkettenmanagement
  • Betriebsmanagement
  • Einkauf
  • Einführungslogistik
  • Lagerhaltung
  • Transport- und Bestandsmanagement

 

 

2. Jahr: 

Inhaltliche Vertiefung 

 

Du erhältst vertiefte Kenntnisse über relevante Themen im Bereich der internationalen Logistik. In diesem Jahr wirst du an Aufgaben im Bereich Risikomanagement in der Lieferkette, Lean Six Sigma, Exportmanagement und E-Commerce arbeiten. Diese Aufgaben geben dir Einblicke in die Art und Weise, wie Organisationen in einem dynamischen Umfeld agieren sollten und welche Bedeutung die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen in der Lieferkette hat.

 

 

3. Jahr: 

Praktikum 

 

Im dritten Jahr deines Studiums steht deine persönliche Entwicklung und die Einführung in das Berufsleben im Vordergrund. Du absolvierst ein halbjähriges Praktikum in einem international operierenden Betrieb in den Niederlanden oder im Ausland. Außerdem vertiefst du dein Wissen und weitest deine Fähigkeiten aus während der internationalen Spezialisierung (Minor), die du auf Basis deiner Interessen und persönlichen Entwicklung wählst. Den Minor kannst du an einer der NHL Stenden eigenen Standorte im In-oder Ausland belegen oder an einer der vielen Partnerhochschulen weltweit.

 

 

4. Jahr: 

Abschluss 

 

Du lernst die wichtigen Trends in der Logistik kennen mit dem Major Supply Chain Innovation and Change. Du machst dich mit den neuesten Innovationen in der Lieferkette vertraut. In der Rolle des Beraters berätst du im Rahmen einer Projektgruppe einen externen Kunden über mögliche Lösungen für ein praktisches Problem. Du lernst, Prozesse strukturiert zu analysieren, Schlüsselinnovationen anzuwenden und kreative Lösungen anzubieten.

 

Der letzte Schritt ist eine Bachelorarbeit. Du arbeitest an einem Projekt in einem Unternehmen deiner Wahl, wendest dein Wissen an, um eine Lösung für dieses Unternehmen zu finden und sammelst gleichzeitig praktische Berufserfahrung.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Bachelor International Logistics Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Karriere

Ein Bachelorabschluss in International Logistics Management befähigt die Absolventen und Absolventinnen wichtige betriebliche Prozesse zu managen – ob optimaler Warenstrom, Planung, problemlose Lagerung von Gütern oder deren Transport. Nach deinem Abschluss bist du ein umfassender Gesprächspartner*in für Unternehmen bei der Gestaltung von Logistik, die zur Erreichung der Klimaziele beiträgt. Die Niederlande genießen im Ausland einen exzellenten Ruf, was die Fachkompetenz der hier ausgebildeten Logistiker angeht.Unsere Absolventen und Absolventinnen arbeiten unter anderem für diese Unternehmen: Google, Tesla, Ikea, Scania, Audi, Bosch, Timberland, MCS, Zalando, DHL, Hapag-Lloyd, Hellman Logistics, Daimler/Mercedes und DSM.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Bachelor International Logistics Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Zulassung

Deutsche Bewerber*innen müssen für ein Studium an der NHL Stenden den schulischen Teil der Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Unter gewissen Umständen können vorherige spezifische Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Übersicht der Bachelorstudiengänge - NHL Stenden University of Applied Sciences



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_International Logistics Management.j

Fakten zum Bachelor

Studienort

Emmen

Fachrichtung

Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2209 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8495 EUR / Jahr