Design, Handwerk & materielle Kultur

  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Studiengänge
  • Vorteile
  • Kontakt

B.A. Design, Handwerk & materielle Kultur an der New Design University: Profil

Sie wollten schon immer innovative Produkte entwerfen und Ihre gestalterische Ader voll und ganz ausleben? Das Bachelorstudium Design, Handwerk & materielle Kultur an der New Design University St. Pölten (NDU) verbindet innovatives Produktdesign mit handwerklicher Tradition, akademische Ausbildung mit kreativem Schaffen. Das Studium können Sie sowohl mit Matura als auch mit abgeschlossener handwerklicher Lehre inskribieren.

Sie haben eine handwerkliche Lehre abgeschlossen und möchten Ihrem praktischen Können eine neue Richtung geben? Oder Sie kommen vom Gymnasium und wollen Ihrem abstrakten Wissen eine konkrete Form verleihen? In beiden Fällen sind Sie an der New Design University richtig: Zum ersten Mal verknüpft eine universitäre Ausbildung diese Aspekte in einem einzigartigen und außergewöhnlichen Studiengang. Im Bachelorstudium Design, Handwerk & materielle Kultur können Sie Ihre Kreativität in Zusammenarbeit mit renommierten Designern ausleben und die neuesten Entwicklungen in der Verarbeitung verschiedenster Materialien erlernen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

B.A. Design, Handwerk & materielle Kultur an der New Design University: Studienverlauf

Das Studium holt Sie ab, wo Sie sich gerade befinden: Wenn Sie bereits eine Handwerksausbildung absolviert haben, werden Ihnen die Werkzeuge für professionelles Produktdesign vermittelt. Wenn Sie Schulabgänger/in sind, eignen Sie sich im Rahmen eines Zusatzkurses fundiertes Holz- oder Metallbearbeitungs-Know-how an. In jedem Fall: Sie erwerben praktische Handwerkskompetenzen ebenso wie betriebswirtschaftliches Wissen. Zudem beschäftigen Sie sich mit Methoden der Designforschung, Designentwicklung und Designpräsentation. In aktiver Projektarbeit könnnen Sie neueste Entwicklungen bei der Gestaltung und Verarbeitung unterschiedlicher Materialien ausloten. Außerdem beschäftigen Sie sich intensiv mit dem technischen Entwerfen und der Konstruktionslehre, aber auch mit zukunftsdefinierenden Themen wie »Neue Materialien und Nachhaltigkeit« – oder mit der Rolle des Handwerks vor dem Hintergrund der neuen Technologien, wie z. B.  des 3D-Printing.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

B.A. Design, Handwerk & materielle Kultur an der New Design University: Karriere

Der Weg in die fertigende Industrie steht offen: Vor allem die einzigartige Kombination eines Bachelorstudiums mit handwerklicher Kompetenz macht Sie zu äußerst gesuchten Kandidatinnen und Kandidaten für Führungspositionen in mittelständischen Unternehmen. Auch Designbüros wissen diese duale Expertise zu schätzen, die gestalterisches und technisches Know-how auf hohem Niveau vereint. Der Weg in die Selbstständigkeit – in der Sie als freischaffende/r Designer/in oder Handwerker/in Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können – steht Ihnen ebenfalls offen. Nicht zuletzt können Sie entweder durch die akademische Grundausbildung Ihre Expertise im Rahmen eines facheinschlägigen Masterstudiums weiter schärfen oder eine Meisterprüfung ablegen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

B.A. Design, Handwerk & materielle Kultur an der New Design University: Zulassung

Die Voraussetzung zum Studium ist entweder eine abgeschlossene facheinschlägige Lehre oder der Nachweis der allgemeinen Hochschulreife.
Studierende ohne handwerkliche Qualifikation müssen ein zusätzliches Modul "Handwerk" absolvieren; Studierende ohne Abitur haben wiederum ein Modul "Wissenschaftliches Arbeiten" zu absolvieren.

Eine weitere Zugangsvoraussetzung ist die Absolvierung einer Aufnahmeklausur, in deren Rahmen Ihre handwerkliche und künstlerisch-gestalterische Eignung geprüft wird. Für die Aufnahmeklausur stehen Ihnen zwei Termine zur Auswahl (in der Regel Ende Mai und Anfang September).

Bei der Aufnahmeklausur ist ein Portfolio mit 15 bis 20 Arbeiten (Zeichnungen, Modelle, Skizzen, dreidimensionale Arbeiten aus den Bereichen Handwerk und Design, ... ) vorzulegen. Wenn Sie noch kein Portfolio haben, empfehlen wir Ihnen unseren Foundation Course: In diesem zweisemestrigen Vorbereitungslehrgang erarbeiten Sie unter anderem eine umfassende Bewerbungsmappe. Und, wenn Sie den Lehrgang mit sehr gutem oder gutem Erfolg abschließen, ist eine Aufnahmeklausur nicht erforderlich - Ihr Fixplatz an der New Design University ist somit gesichert!


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Design, Handwerk & materielle Kultur - Impressionen vom Bachelorstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

B.A. Design, Handwerk & materielle Kultur an der New Design University: Vorteile

Ihre Vorteile: reales, kreatives Umfeld einer innovativen Privatuni
In Ihrem Studium erwerben Sie sämtliche Kenntnisse, die für professionelles Produktdesign nötig sind. Zahlreiche Kooperationen zwischen der Universität und der Wirtschaft ermöglichen Ihnen, die aktuellen Standards der industriellen Produktion hautnah zu erleben. Gleichzeitig profitieren Sie vom anspornenden Umfeld einer innovativen Privatuniversität, arbeiten in kleinen Gruppen und werden von Lehrenden individuell betreut. Bereits während Ihres Studiums haben Sie die Gelegenheit, Ihre Arbeit bei renommierten Veranstaltungen wie z.B. der Vienna Design Week oder der Internationalen Möbelmesse Mailand zu präsentieren.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

New Design University


Studienorte: New Design University Privatuniversität GesmbH
Mariazeller Straße 97a
3100 St. Pölten
Österreich
Niederösterreich
T   +43 2742 890 2418
E   info@ndu.ac.at

« zurück: Vorteile

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_NDU_DHMK_Reportage_Studierende_(c)Severin

Infos und Links


Studiengang

Design, Handwerk & materielle Kultur


Hochschule

New Design University


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule

Fakten zum Bachelor

Studienort

St. Pölten

Fachrichtung

Kunst und Musik

Abschluss

Bachelor of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Studienbeginn

Semesterbeitrag

20 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: 3000 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.