Equine, Sports and Business

  • Kurzprofil
  • Studienverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Studiengänge
  • Tag der Offenen Tür
  • Kontakt

Equine, Sports and Business an der VHL University of Applied Sciences

Mach deine Leidenschaft für Pferde zum Beruf

Sind Pferde deine Leidenschaft und hast du außerdem ein Gespür für gesellschaftliche Entwicklungen? Willst du dich als Berater für Pferdefutter, Marketer, Zuchtexperte oder Eventmanager im internationalen Pferdesektor einbringen? Dann ist dieses herausfordernde und spannende Studium wie für dich gemacht. 

 

Während des Studiums beschäftigst du dich einerseits mit dem Pferd selbst und andererseits mit den wirtschaftlichen Aspekten der Pferdewelt. Du eignest dir Wissen zu Ernährung, Genetik und dem Wohlbefinden von Tieren an. Darüber hinaus werden Themen wie Marketing, Finanzen, Eventmanagement und Business behandelt. Langsam aber sicher findest du deinen Platz im weitverzweigten internationalen Netzwerk des Studiengangs. 

 

Der Pferdesektor ist ein dynamisches Arbeitsfeld in starker Entwicklung. Die Niederlande sind Vorreiter auf diesem Gebiet und der Sektor möchte das wichtigste Ziel verdeutlichen: den respektvollen Umgang mit dem Pferd. Jeder der mit Pferden arbeitet, ist für das Wohlbefinden der Tiere verantwortlich, egal ob im Spitzensport oder Hobby. Wirst du später die Führung übernehmen?


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Equine, Sports and Business an der VHL University of Applied Sciences: Studienprogramm

Du interessierst dich für Tiere, bist unternehmerisch veranlagt und scheust keine Herausforderungen. Dein organisatorisches Talent und deine Fähigkeiten im Beraten willst du weiterentwickeln, und du kannst es kaum erwarten, um an Innovationen im Tiersektor mitzuarbeiten. Du betrachtest die Welt als dein Arbeitsfeld!

 

Studienaufbau

Jahr Periode 1 Periode 2 Periode 3 Periode 4
1 Orientierung im Berufsfeld
Tierernährung und Fortpflanzung
Marketing
Tiergesundheit
Tiere in der Gesellschaft
Tiere im Betrieb
Landnutzung und Futtergewinnung
Praxisprojekt
2 Praktikum Forschung und Gesundheit Innovation Tiergesundheit / Online Marketing Unternehmertum
Profuktqualität / Pferd-Reiter-Interaktion
3

              Weitere Vertiefung in:
     Tier / Unternehmen / Sektor / Handel

                              Praktikum
4                          Minor                             Thesis-Projekt

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Equine, Sports and Business an der VHL University of Applied Sciences: Karriere

Dein zukünftiges Arbeitsfeld im Bereich der Tier- und Viehhaltung
Die Qual der Wahl! Denn das Studienprogramm ermöglicht dir viele berufliche Richtungen.

Du kannst als Berater, Werbeagent, als kommerzieller Mitarbeiter oder als Sachbearbeiter bei einer Bank oder Versicherungsagentur Karriere machen. Auch als Betriebsleiter oder aber als Milchbauer stehen dir chancenreiche Aussichten offen.

Innerhalb des Pferde(sport)sektors kannst du Events organisieren oder als Projektleiter, Manager, Sachbearbeiter oder wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig sein. Was hältst du von einer Stelle in der British Horse Society? Mit einem Abschluss in dieser international orientierten Ausbildung stehen dir alle Türen offen!


 

Mögliche Berufe

• Berater für Tierernährung

• Projektmanager Agrobusiness

• Accountmanager Pferdeversicherungen

• Veranstaltungsorganisator

• Marketeer beim Branchenverband

• Selbstständiger Unternehmer

• Tierspezialist


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Equine, Sports and Business an der VHL University of Applied Sciences: Zulassungsbedingungen

Abitur oder Fachhochschulreife. Chemie muss bis zum Ende belegt worden sein. Für Chemie besteht die Möglichkeit, das entsprechende Niveau im ersten Studienjahr nachzuweisen. Englisch sollte vorzugsweise bis zum Ende belegt worden sein (IELTS 6.0).

 

*das Kabinett hat die Halbierung der gesetzlichen Studiengebühren für Erstjahresstudenten genehmigt. Dies gilt für Studierende, die sich zum ersten Mal für einen Bachelorstudiengang an einer Fachhochschule oder Universität eingeschrieben haben. Die Studiengebühren betragen dann €1.105,-


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Equine, Sports and Business - Impressionen vom Bachelorstudium

Aus Datenschutzgründen benötigt Youtube deine Zustimmung, um geladen zu werden.
Zur Datenschutzerklärung

Akzeptieren

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Übersicht der Bachelorstudiengänge - VHL University of Applied Sciences



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

VHL University of Applied Sciences: Tag der offenen Tür

Unsere Türen sind für dich geöffnet! Keine Eindrücke online, sondern ‘traditionelle’ Tage der offenen Tür an unseren Standorten Du kannst die Studiengänge deiner Wahl kennenlernen und wir stellen dich unseren Lehrenden und Studierenden vor. Und vielleicht am wichtigsten: Du tauchst in die Studienatmosphäre ein.
 

Tage der offenen Tür an unseren Standorten Leeuwarden (04. Februar 2023) und Velp (28. Januar 2023)

 

Triffst du uns lieber online? Komm zum Online Tag der offenen Tür und wähle dein Studium! Unsere digitalen Türen sind für dich geöffnet.  

Videos: zu den Studiengängen, Studentenberichte und entdecke die Hochschule.
Live chatten: Dozenten und Studenten Fragen stellen.
Informationen: Studentenleben, Zulassung und Einschreiben.
 

Online Tag der offenen Tür Samstag 18. März 2023

Melde dich jetzt an für den Tag der offenen Tür.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

Hochschule

VHL University of Applied Sciences


Studienorte: VHL University of Applied Sciences Velp
Larensteinselaan 26 a
6880 GB Velp
Niederlande
Gelderland
T   +31 58 284 6232
E   info@vhluas.com

« zurück: Tag der Offenen Tür

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?
web_2020_HVHL-alinapferd.jpg

Fakten zum Bachelor

Studienort

Velp

Fachrichtung

Agrar- und Forstwissenschaften

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2209 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 9270 EUR / Jahr