Mathematik und Naturwissenschaften

Allgemeines zu Mathematik und Naturwissenschaften

Biologie, Chemie, Physik und Mathe sind die vier naturwissenschaftlichen Grundpfeiler in der Schule. Das hat seinen Grund, denn in der modernisierten und hoch-technischen Welt von heute sind Naturwissenschaften und ein naturwissenschaftliches Verständnis unverzichtbar geworden. So gut wie jeder technische Fortschritt basiert auf naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Ein Studium der Naturwissenschaften oder Mathematik bietet dir einen zukunftssicheren Job und die Möglichkeit, aktuelle Entwicklung in den verschiedensten Bereichen zu beeinflussen.

Die Naturwissenschaften sind ein sehr breit gefächertes Themengebiet und dementsprechend groß ist die Auswahl an Studiengängen: von Bio-Chemie über Nanowissenschaften bis hin zu Informatik. Wenn du ein Studium der Naturwissenschaften oder Mathematik anstrebst, solltest du dir gut überlegen, welche Disziplinen dich innerhalb dieser Branche ansprechen. Interessierst du dich für Computerprogramme, bereitet es dir mehr Freude über physikalische Phänomene wie das induktive Laden nachzudenken oder findest du es am spannendsten, Erkenntnisse aus der Tierwelt auf technische Produkte, wie der Form von Flugzeugflügeln, zu übertragen?

Themenfelder im Studium und Berufsaussichten

Tesla, Airbus oder BASF - für NaturwissenschaftlerInnen gibt es viele interessante und aufregende ArbeitgeberInnen mit hohem Weiterentwicklungspotential. Ein Abschluss eines naturwissenschaftlichen oder mathematischen Studiengangs bietet dir zudem viele verschiedene Beschäftigungsbereiche. Am Arbeitsmarkt sind NaturwissenschaftlerInnen aufgrund ihres technischen Verständnisses und Allgemeinwissens sehr gefragt und können verschiedenste Positionen bekleiden. Beispiele sind beratende Tätigkeiten in technisch affinen Firmen, eine Beschäftigung als ProgramiererIn oder als IngenieurIn in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen.

NaturwissenschaftlerInnen haben in der Regel keine größeren Probleme, nach dem Studium einen Job zu finden. In der IT herrscht seit mehreren Jahren akuter Fachkräftemangel und in dieser Branche sollte die Jobsuche nicht lange dauern, aber auch in der Biologie und den Geowissenschaften steigen die Beschäftigtenzahlen seit einigen Jahren. Das Einstiegsgehalt einer Absolventin/eines Absolventen liegt zudem oft bei mehr als 45.000 Euro, was im Vergleich mit vielen anderen Branchen sehr hoch ist.

Studiengänge im Bereich Mathematik und Naturwissenschaften 

    STUDIENGANG     HOCHSCHULE
  Lebensmittelmanagment und -technologie  
  SRH Fernhochschule - The Mobile University
  Medizinische Physik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Angewandte Geowissenschaften  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Biochemie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Geowissenschaften  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Wirtschaftsingenieurwesen  
  Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen - ZFH
  Molecular Life Sciences (englischsprachig)  
  Radboud University
  Chemie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Mathematik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Molecular Science  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Bachelor Biotechnologie (Forensik)  
  VHL University of Applied Sciences
  Life Sciences  
  Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN)
  Physik  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Integrated Life Sciences: Biologie, Biomathematik, Biophysik  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Applied Science  
  Zuyd Hogeschool
  Geographie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Bachelor Küsten- und Meeresmanagement  
  VHL University of Applied Sciences
  Chemistry (englischsprachig)  
  Radboud University
  Elektro- und Informationstechnik  
  Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen - ZFH
  Wirtschaftsmathematik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Biologie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Biologie  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Physik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Bioinformatik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Materialphysik  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Pharmamanagment und -technologie  
  SRH Fernhochschule - The Mobile University
  Wirtschaftschemie     Hochschule Fresenius
  IT-Sicherheit und Mobile Systeme     Hochschule Stralsund
  Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science     Hochschule Fresenius
  Biogeowissenschaften     Friedrich-Schiller-Universität Jena
  Biosciences - Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie     Hochschule Fresenius
  Elektrotechnik     Hochschule Stralsund
  Industriechemie     Hochschule Fresenius
  Physik & Astronomie  
  Radboud University
  Bio-Farmaceutische Wetenschappen  
  Leiden University
  Life Science Engineering  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Biologie  
  Universität Wien
  Chemie und Biotechnologie  
  Hochschule Niederrhein
  Biomedische wetenschappen  
  Leiden University
  Chemical Engineering - Nachhaltige Chemische Technologien  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  ...     ...