Kultur- und Gesellschaftswissenschaften

Allgemeines zu Kultur- und Gesellschaftswissenschaften

Bei einem Geschäftsessen mit chinesischen Geschäftsleuten wird geschmatzt, geschlürft und mit vollem Mund gesprochen und in Finnland wirst du nach einem Geschäftsabschluss in die Sauna eingeladen. Für uns sind solche Sitten ungewöhnlich, allerdings in anderen Gesellschaften Alltag. Um nicht unhöflich zu wirken, werden ExpertInnen benötigt, die sich mit der eigenen und mit fremden Kulturen bestens auskennen. In den Studiengängen des Fachbereichs Kultur- und Gesellschaftswissenschaften lernst du diese Unterschiede kennen und schätzen und bist in der Lage, philosophische und religiöse Theorien zu verstehen, geschichtliche Ereignisse zu analysieren und Gesellschaftsstrukturen zu beschreiben.

Bachelorstudiengänge des Fachbereichs Kultur- und Gesellschaftswissenschaften

Die kultur- und gesellschaftswissenschaftlichen Studiengänge haben viele Parallelen zu den Sprach- und Literaturwissenschaften sowie auch zu den Verhaltens- und Sozialwissenschaften. Um die Fachbereiche klarer abzugrenzen, werden die Kultur- und Gesellschaftswissenschaften oft auch als Human- und Geisteswissenschaften bezeichnet.

Das Studium in diesem Fachbereich dauert in der Regel sechs Semester und bietet dir eine hohe Gestaltungsfreiheit. Du kannst dir die Studieninhalte aus verschiedenen Kursen zusammenstellen und somit ganz nach deinem Interesse handeln. Allerdings solltest du darauf achten, den roten Faden nicht zu verlieren. Somit erleichterst du dir deinen späteren Berufseinstieg.

Übrigens: Der Blick auf die Studierendenstatistik fällt vergleichsweise positiv aus: Kultur- und GesellschaftswissenschaftlerInnen brechen ihr Studium weit seltener ab als zum Beispiel Studierende in den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften und Informatik.

Deine Berufschancen als Kultur- und GesellschaftswissenschaftlerIn

Mit einem ausgezeichneten Kommunikationsvermögen und einer ganzheitlichen Denkweise bringst du gute Voraussetzungen mit, um später in den Arbeitsbereichen Medien, Projektmanagement oder Öffentlichkeitsarbeit in einem Unternehmen zu arbeiten.

Allerdings solltest du viel Geduld und Ausdauer mitbringen, denn der Berufseinstieg braucht seine Zeit. Viele Absolventinnen und Absolventen beginnen zunächst als PraktikantIn oder VolontärIn, bevor sie richtig durchstarten können. Um deine Freiräume im Studium optimal zu nutzen, mache dir am besten schon frühzeitig Gedanken über deinen beruflichen Werdegang. Somit kannst du schon während des Studiums berufliche Erfahrungen sammeln.

Studiengänge im Bereich Kultur- und Gesellschaftswissenschaften 

    STUDIENGANG     HOCHSCHULE
  Südasienkunde/South Asian  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Bachelor International Development Management  
  VHL University of Applied Sciences
  Wissenschaft vom Christlichen Orient  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Nahoststudien  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  European Studies  
  Zuyd Hogeschool
  Intercultural Management  
  Cologne Business School
  Marketing / Commerciële Economie  
  Stenden University of Applied Sciences
  Klassisches Altertum  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Berufsorientierte Linguistik im interkulturellen Kontext  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  International Business and Management Studies  
  Stenden University of Applied Sciences
  Japanologie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Romanistik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Politikwissenschaft  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Indologie (Kultur- und Geistesgeschichte des vormodernen Indiens)  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Soziologie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  English and American Studies  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  International Business and Languages  
  Stenden University of Applied Sciences
  Latein Europas  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Archäologien Europas  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Arabistik/Islamwissenschaft  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Management by Design  
  New Design University
  Slavische Sprachen, Literaturen und Kulturen  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Leisure Management  
  Stenden University of Applied Sciences
  Südslavistik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Tourism Management  
  Stenden University of Applied Sciences
  Archäologie und Kunstgeschichte des vorislamischen Orients  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Interdisciplinary Arts  
  Zuyd Hogeschool
  Interkulturelle Europa- und Amerikastudien (IKEAS)  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Judaistik / Jüdische Studien  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Konservierung und Restaurierung  
  Fachhochschule Erfurt
  Social Sciences  
  Vrije Universiteit Brussel
  Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Gräzistik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Russistik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Ethnologie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Latinistik  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Kunstgeschichte  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Modern Languages and Intercultural Communication  
  University of Southern Denmark (SDU)
  Philosophie  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften  
  Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
  Interkulturelle Südasienkunde  
  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  ...     ...